Z-Bahner - Kelleranlage

Dann habe ich damit begonnen das Korkbett aufzukleben und dann die Schienen zu verlegen.

Angefangen habe ich natürlich bei dem Übergang vom Loklift auf die Anlage. Hier musste ich einige Male korrigieren, bis ich endlich damit soweit zufrieden war.

  

 

Dann habe ich die Schleife hinter dem Loklift gebaut.

 

Nachdem ich dann die Auffahrten bis in die Kurven am rechten Anlagenrand verlegt hatte, habe ich die rechte Bahnhofseinfahrt probeweise auf das Kork gelegt.

 

Danach habe ich die rechte Bahnhofseinfahrt montiert und an die Streckengleise angeschlossen. Des weiteren habe ich die Bahnhofsgleise 1 und 2 verlegt und mit den ersten Weichen der linken Banhofseinfahrt verbunden.

 

Und bei den letzten beiden Bildern könnt ihr sehen, dass ich die Abstellgleise rechts fertig habe. Genau so sind die Gleise 3 bis 6 vollständig gelegt und auch an der linken Seite mit der Bahnhofseinfahrt verbunden. Die linke Einfahrt zur Güterabfertigung liegt erstmal nur provisorisch, hier muss ich als nächstes weiter bauen.

  

Im neuen Jahr habe ich dann angefangen die Trassenbretter auszusägen.
Hierbei bin ich genau so vor gegangen, wie ich es schon bei Test-Anlage - Bau I beschrieben habe. Und so habe ich es geschafft, dass ich bis zum Ende meines Urlaubs dann alle Trassenbretter aufgeleimt hatte.

Segment 1 mit Trassen  Segment 2 mit Trassen

 

Segment 3 mit Trassen  Segment 4 mit Trassen

 

Segment 5 mit Trassen

Zwischen Weihnachten und Sylvester habe ich dann weiter an den Rahmen der Segmente gebaut. So, dass ich zum Jahreswechsel die Rahmen aller drei Segmente fertig hatte.

 

Hier seht ihr das 3. Segment:

Segment 3 ohne Trassen

Hier das 2. Segment:

Segment 2 ohne Trassen

Und als letztes, das 1. Segment:

Segment 1 ohne Trassen

Seit ich den Loklift zusammen gebaut habe ist jetzt auch schon wieder mehr als ein halbes Jahr vergangen.
In diesem halben Jahr habe ich die Bestellliste für das Holz fertig gemacht, Holz bestellt und in meinen Keller gebracht. Dort lag das Holz jetzt einige Monate um sich zu 'aklimatisieren'.

Und jetzt habe ich an den vergangenen drei Wochenenden auf das Holz aufgezeichnet, wie ich die Spannten der ersten drei Segmente sägen muss. Dann habe ich diese Spannten auch gesägt und die ersten beiden Segmente auch mittlerweile auch aufgebaut und zusammen mit meinem Sohn grob in Position gebracht.

Im ersten Bild seht ihr den schon etwas verkleinerten Stapel Holz in meinem Keller.

Holzstapel 

Im zweiten Bild seht ihr ein Segment fast fertig aufgebaut.

1. Segment fast fertig 

Im dritten Bild seht ihr das erste Segment an seiner Position.

1. Segment fertig 

Und hier seht ihr nun die beiden Segmente an ihrer Position.

1. & 2. Segment fertig

Seite 1 von 3

Unterkategorien

Spur Z Modellbahnring [ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]
Spur Z Modellbahnring
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]
Zum Seitenanfang