Z-Bahner - Eßtischanlage

 

Der Eßtisch

Nachdem Katja und ich am 27. Januar 2001 die Messe “Modellwelt und Hobby” in Bad Salzuflen besucht hatten (eigentlich wegen Katja´s Bären) wuchs in uns die Idee uns mit dem Hobby Modelleisenbahn zu befassen. Nach näheren Überlegungen beschlossen wir eine Anlage in einen Eßtisch zu bauen. Wir bestellten uns also bei einem Tischler einen entsprechenden Tisch nach unseren Maßen zusammen mit entsprechenden Stühlen

 

Der Plan mit der oberen Ebene

Dann begannen die Planungen für eine entsprechende Anlage in dem Tisch. Die Anlage konnte die Maße 1570*770*210mm (Länge*Breite*Höhe) nicht überschreiten, denn mehr Platz war ja im Tisch nicht. Also wurden die geplanten Gleislängen gar nicht so lang. Nach langen Planungen entstand dann dieser Plan, mit einem Bahnhof an zweigleisiger Strecke mit abzweigendem Nebenbahngleis. Die oberen und unteren Enden sollten jeweils zu einem kleinen Schattenbahnhof führen.

 

 

Stellversuch mit Gebäuden und Zügen

Irgendwann einmal schaffte ich es dann über eine Bekannte mir meinen Plan auf Papier in original Größe ausdrucken zu lassen. Und mmachte damit auch schon einmal ein paar Probestellungen mit Gebäuden und ein oder zwei Zügen.

 

 

 

Tisch mit Inhalt am 12.02.2002

Tisch mit Inhalt am 02.08.2001

In der Zwischenzeit wurde der Tisch als Abstellfläche für die immer größer werdende Anzahl von Zügen genutzt. Im linken Bild sieht man den Zustand vom 02.08.2001, während das rechte Bild dann den Zustand vom 12.02.2002 wiedergibt.

 

 

 

Da wir im Dezember 2002 dann unseren Sohn bekommen haben hatte ich natürlich irgendwie nicht mehr so die notwendige Zeit um an der Anlage intensiv weiter zu bauen. Ich begann dann zwar irgendwann einmal Holz für die Anlage zurecht zu sägen, aber unsere Lebensplanung beendete den weiteren Bau dieser Anlage.
Mit der Geburt unserer Tochter und dem Umzug in user Haus war dann endgültig Schluß für die Eßtischanlage. Der Tisch wurde verschenkt und die Stühle lagern im Gartenhaus und werden zu Feiern herein geholt, damit man ausreichend Sitzmöglichkeiten hat. Jetzt haben wir aber ausreichend Platz im Haus, ich habe der Modelleisenbahn von Anfang an einen Platz im Keller abgeteilt. Aber dazu dann mehr in weiteren Berichten.

Spur Z Modellbahnring [ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]
Spur Z Modellbahnring
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]
Zum Seitenanfang